Mittwoch, 11. Juli 2018

SAM Trial Illgau (SZ)


BERG-TRIAL ILLGAU / SZ

Titel
Berg-Trial Illgau / SZ
Datum:
Sa, 06.10.2018 - So, 07.10.2018
Standort:
6434 Illgau
Beschreibung:

Der MSC Innerschweiz begrüsst die gesamte Trial-Gemeinde zum 2. SAM Berg-Trial Illgau und freut sich einen weiteren SAM Meisterschafts-Lauf durchführen zu dürfen. Das Trial zählt für alle SAM Klassen zur Meisterschaft.

 

Illgau liegt im Herzen der Innerschweiz oberhalb dem Muotathal auf einer sonnigen Barterrasse. Illgau erreicht man auf der Autobahn A4 Ausfahrt Schwyz, dann Richtung Muotathal. Für Gäste aus der Ostschweiz wird die Route über die Autobahn A3 Ausfahrt Schindellegi empfohlen. Richtung Rothenthurm, Sattel, Schwyz, Muotathal.

Koordinaten Fahrerlager Zingelberg:                         46.990507/ 8.741673

Koordinaten Wettkampfgelände Grossweid:             46.988338/ 8.747229

Koordinaten Zuschauerparkplätze:                            46.987723/ 8.727066

 

Der Parcours liegt auf ca. 1200 M ü M und beinhaltet zehn Sektionen mit natürlichen Hindernissen. Jeder Fahrer absolviert pro Tag 3 Runden. Jeder Tag wird einzeln gewertet, es gibt also zwei Meisterschaftsläufe mit je einer Siegerehrung.

 

Das Trainingsgelände befindet sich beim Wettkampfgelände und darf am Freitag 5. Oktober 2018 von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr sowie Samstag und Sonntag 6./7.Oktober 2018 ab 9.00 Uhr von Jedermann genutzt werden.

 

Das Fahrerlager ist am Freitag 5. Oktober 2018 ab 16.00 Uhr, Samstag und Sonntag 6./7. Oktober 2018 jeweils ab 7.00Uhr geöffnet.

Das Fahrerlager befindet sich auf Weideland. Die Fahrer werden gebeten keine Abfälle herumliegen zu lassen.

Auf der Verbindungsstrasse Fahrerlager/ Wettkampfgelände gilt striktes Tempolimit.

Eine Schutzmatte unter dem Motorrad ist für alle Fahrer obligatorisch.

 

Gaststarter und Enduristen sind herzlich Willkommen. Die Anmeldung erfolgt auf Platz. Gaststarter können ihre Spur anhand ihres Könnens selber wählen. Die Enduristen werden in einer eigenen Kategorie starten, es muss ein Trial Reifen montiert werden, wenn dies nicht der Fall ist, gibt es keine Start Erlaubnis. Nach Möglichkeit wird für die Enduro-Piloten eine eigene Spur angelegt.

 

WICHTIG: Gefahren wird nach SAM Reglement. Dies gilt für SÄMTLICHE PILOTEN.


Gäste so wie Enduristen müssen darauf achten, dass die Löcher des Kettenkranzes so abgedeckt oder abgeklebt sind das nicht mit der Hand hinein gegriffen werden kann.

Enduro-Motorräder müssen mind. am Hinterrad mit Trial- oder Freeridereifen ausgestattet sein. Ebenso sind nur Strassen zugelassene Schalldämpfer erlaubt. Genaue Infos unter: www.s-a-m.ch/Sport/Trial/Reglemente.

 

Das Startgeld beträgt pro Tag für:  

Lizenzierte Fahrer bis 18 Jahre                          15.-

Lizenzierte Fahrer über 18 Jahre                       25.-

Gäste/ Enduro                                                     35.-

                                                                 

Tagesprogramm Samstag/ Sonntag 6./7. Oktober 2018

Einschreiben und techn. Kontrolle:           9.00 Uhr bis 10.30 Uhr beim Festzelt

Fahrerbesprechung:                                  10.45 Uhr beim Festzelt ( Für ALLE obligatorisch)

Start für alle Klassen:                                11.00 Uhr

Wettkampf:                                                11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

                                                                  13.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Mittagspause:                                            12.00 Uhr bis 13.30 Uhr

Siegerehrung                                             ca. 30 Min. nach Wettkampfende

 

Für Übernachtungsmöglichkeiten von Samstag auf Sonntag inkl. Frühstück zum günstigen Preis (35.-) ist gesorgt. Fahrer sowie Begleiter können in der MZH Ilge im Dorf Illgau übernachten. Es stehen ausreichend Duschen zur Verfügung. Die Fahrzeuge können am Samstagabend im Fahrerlager gelassen werden. Für den Transfer von der Unterkunft ins Wettkampfgelände und zurück, können bis in die späten Abendstunden die Bus Shuttles benutzt werden. Die Chauffeure bringen Euch bequem bis vor die Haustür und pünktlich zum Start wieder zum Festgelände zurück.

WICHTIG für Decken, Kissen und Schlafsack muss selber gesorgt werden. Zivilschutz-Matratzen stehen zur Verfügung.

Anmeldung und Infos: Sandro Micheletto +41 (0) 79 774 65 22 (Anmeldeschluss: 24.9.2018)

 

Weitere Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung:

Restaurand Sigristenhaus Illgau:

Infos und Reservation: Trudi Rickenbacher 041 830 12 02

Hotel-Restaurant Alpenblick, Teufbach 3, 6436 Muotathal:

Info und Reservation: Suter Albin 041 830 12 01

 

Die Festwirtschaft Ist Samstag und Sonntag jeweils ab 9.00 Uhr für Euch gerüstet und die Grills beheizt. Es stehen Leckereien vom Grill, diverse Kuchen, so wie heisse und kalte Getränke auf dem Speiseplan.

Für die richtige Abendstimmung sorgt am Samstag ab 21.00 Uhr das Acoustic-Trio OVERHEAD.

Am Freitag ab 17.00 Uhr kann in der Festhütte nach oder während dem Trial-Training das Feierabend Bier genossen- und die Strategie für den bevorstehende Wettkampf besprochen werden.

 

Die Kleinen Gäste können sich bei schönem Wetter in der Hüpfburg austoben.

 

Infos unter s.micheletto@s-a-m.ch oder +41(0) 79 774 65 22

  

Wir freuen uns auf Euch!

Bis bald in Illgau


Hinterlassen Sie einen Kommentar